Ihr Champions-Strategiefonds für den Ruhestand

Anlagevolumen

Stand 31. Juli 2021

Gezeichnete Fonds-Anteile

Im boerse.de-Weltfonds geht es um risikoreduzierte Aktienmarktrenditen, und deshalb ist dieser Mischfonds ideal für den Ruhestand. Denn der boerse.de-Weltfonds vereint mit der Anlagestrategie Champions-BOTSIdefensiv das Beste aus zwei Anlagewelten – die Performance-Analyse zur Identifikation von Champions-Aktien und den BOTSI®-Advisor zur regelbasierten Steuerung des Champions-Universums, basierend auf wissenschaftlich fundierten Untersuchungen zur Trendfolge.

Momentan ist der boerse.de-Weltfonds in den folgenden Champions investiert: 

Der BOTSI®-Algorithmus (die Abkürzung steht für Best-of-Trends-System-Investment) ist eine Weiterentwicklung des von Dr. Hubert Dichtl bereits 2002 veröffentlichten Best-of-Two-Ansatzes, von dem bislang vornehmlich institutionelle Anleger profitierten. Daraus wurde in Zusammenarbeit mit Thomas Müller mittlerweile der BOTSI®-Advisor, ein stringent auf aktives Aktien-Management ausgerichteter Anlageroboter. Das bedeutet:

boerse.de-Weltfonds = Champions-Aktien + BOTSI®-Advisor
Um risikoreduzierte Aktienmarktrenditen zu erzielen, setzt der boerse.de-Weltfonds auf eine vierstufige Risikoreduktion: die breite internationale Streuung in Champions-Aktien, die Kombination von zwei Portfolios mit geringer Korrelation,  die Steuerung der Aktienquote über den BOTSI®-Advisor und die tägliche Risikokontrolle. Das Ziel ist dabei, die großen Abwärtstrends der Börsen durch eine niedrige Aktienquote (aber mindestens 50%) weitgehend zu umschiffen und an den großen Aufwärtstrends mit einer hohen Aktienquote (bis 100%) zu partizipieren.

Das versteht der boerse.de-Weltfonds unter Risikoreduktion
Der boerse.de-Weltfonds setzt über die Anlagestrategie Champions-BOTSIdefensiv auf ein zweistufiges Anlagekonzept, das aus einem statischen Basisinvestment und einem dynamisch den Trends angepassten Aufbauinvestment besteht.

Die Champions-Favoriten von Thomas Müller

So werden im Fundament, das einen Anteil von 50% am Gesamtportfolio hat, die bewährten Champions-Favoriten von Thomas Müller als Dauerinvestment gehalten. Darauf aufbauend investiert der boerse.de-Weltfonds nach den Vorgaben des BOTSI®-Advisors in die trendstärksten Champions-Aktien, wobei die Aktienquote auf bis zu 100% ansteigen kann. Konkret:

Unsere Anlagestrategie für Ihr Vermögen

Der boerse.de-Weltfonds stützt sich auf ein zweistufiges Anlagekonzept, um Ihr Vermögen zu schützen und zu vermehren. Dabei dient die aktive Steuerung der Aktienquote dazu, in den Abwärtstrends der Börsen nur unterdurchschnittlich abzugeben und in Aufwärtstrends der Börsen überdurchschnittlich zu gewinnen.

Champions steigen

Der BOTSI®-Advisor erhöht die Aktienquote auf bis zu 100%.

Champions stagnieren

Der BOTSI®-Advisor passt die Aktienquote entsprechend an.

Champions sinken

Der BOTSI®-Advisor reduziert die Aktienquote auf minimal 50%.

So wirkt Risikoreduktion

Seit dem Jahr 1999 hat der MSCI World 2,8% p.a. gewonnen, die Anlagestrategie Champions-BOTSIdefensiv aber 13,0% p.a. Die erhebliche Outperformance von 10,1 Prozentpunkten resultiert aus den deutlich geringeren Rückgängen (Drawdowns) dieser Anlagestrategie in Krisenphasen.

Börsenkrisen und Drawdowns

Stand 30.07.2021; Alle Angaben mit historischer Rückrechnung vom 31.12.1999 bis Veröffentlichung am 29.07.2020
Quelle: boerse.de-Depotmanager

Dieser sogenannte Unterwasser-Chart beziffert die prozentuale Differenz zwischen einem Höchstkurs und nachfolgenden tieferen Kursen, sodass das Ausmaß von Kursrückgängen ganz einfach abzulesen ist.

Wie die Grafik seit dem Jahr 1999 zeigt, umfasste der maximale Drawdown im MSCI World -61,9%, in der Anlagestrategie Champions-BOTSIdefensiv aber nur -27,5%. Das bedeutet einen um 34,4 Prozentpunkte geringeren maximalen Rückgang. Dabei dauerte es im MSCI World 174 Monate bis dieser Drawdown wieder aufgeholt wurde (von September 2000 bis Februar 2015), während die Anlagestrategie Champions-BOTSIdefensiv schon 29 Monate nach dem größten Rückgang wieder neue Höchstkurse erreicht hatte.

  • Dotcom-Krise 2000-2003

    MSCI World: -55,8%,
    Champions-BOTSIdefensiv: -25,4%
    30,4 Prozentpunkte geringerer Rückgang

    Finanzkrise 2007-2009

    MSCI World: -50,8%,
    Champions-BOTSIdefensiv: -27,5%
    23,3 Prozentpunkte geringerer Rückgang

  • Euro-Krise 2011

    MSCI World: -15,9%,
    Champions-BOTSIdefensiv: -6,4%
    9,5 Prozentpunkte geringerer Rückgang

    China-Krise 2015

    MSCI World: -12,7%,
    Champions-BOTSIdefensiv: -7,1%
    5,6 Prozentpunkte geringerer Rückgang

  • Globale Krise 2018

    MSCI World: -12,4%,
    Champions-BOTSIdefensiv: -11,4%
    1,0 Prozentpunkt geringerer Rückgang

    Covid-19-Krise 2020

    MSCI World: -20,1%,
    Champions-BOTSIdefensiv: -16,2%
    3,9 Prozentpunkte geringerer Rückgang

Stand 31.12.2020; Alle Angaben mit historischer Rückrechnung vom 31.12.1999 bis Veröffentlichung am 29.07.2020
Quelle: boerse.de-Depotmanager

Wie die Verläufe der Börsenkrisen seit dem Jahr 1999 zeigen, hat der MSCI World in jeder einzelnen Börsenkrise mehr verloren als die Anlagestrategie Champions-BOTSIdefensiv. Deshalb sprechen wir von risikoreduzierten Aktienmarktrenditen.

10-Jahresrenditen rollierend

Die nachfolgende Abbildung zeigt die durchschnittlichen Jahresrenditen des MSCI World Aktienindex und der Champions-BOTSIdefensiv-Strategie über rollierende Zehnjahreszeiträume. Die Ergebnisse sind beeindruckend:

In jedem Zehnjahreszeitraum konnte die Anlagestrategie Champions-BOTSIdefensiv eine höhere durchschnittliche Jahresrendite als der MSCI World Aktienindex aufweisen.

        Anlagestrategie Champions-BOTSIdefensiv                MSCI World

Stand 31.12.2020; Alle Angaben mit historischer Rückrechnung vom 31.12.1999 bis Veröffentlichung am 29.07.2020
Quelle: boerse.de-Depotmanager

Unsere 4 Strategien zur Risikoreduktion

1. Strategie: Risikoreduktion durch Qualitätsaktien

Investiert wird ausschließlich in Champions-Aktien, also die nach den Kennzahlen der Performance-Analyse langfristig besten Aktien der Welt.

2. Strategie: Risikoreduktion durch zwei Portfolios mit geringer Korrelation

Das zweistufige Anlagekonzept basiert auf einem Depotfundament (den 13 Champions-Favoriten von Thomas Müller) und einem Aufbauinvestment (bis zu 15 Champions nach den Vorgaben des BOTSI®-Advisors).

Korrelation

Stand 31.12.2020; Alle Angaben mit historischer Rückrechnung vom 31.12.1999 bis Veröffentlichung am 29.07.2020
Quelle: boerse.de-Depotmanager

Die Korrelationsgrafik zeigt, wie perfekt sich diese beiden Portfolios ergänzen. Denn die Korrelation von etwa 0,5 beweist, dass diese Kombination zu einer spürbaren Reduktion der Portfolio-Volatilität führt.

3. Strategie: Risikoreduktion durch Aktienquoten-Steuerung

Für das Aufbauinvestment steuert der BOTSI®-Advisor die Aktienquote aktiv. Dabei wird nur dann in die 15 trendstärksten Champions investiert, wenn sich diese in Aufwärtstrends befinden.

Aktienquoten-Steuerung

Stand 31.12.2020; Alle Angaben mit historischer Rückrechnung vom 31.12.1999 bis Veröffentlichung am 29.07.2020
Quelle: boerse.de-Depotmanager

Die Abbildung zeigt, dass in Crash-Phasen die Anzahl der gehaltenen Champions schnell und deutlich reduziert wird, um stattdessen die freigewordenen Mittel im Geldmarkt zu parken.

4. Strategie: Risikoreduktion durch Sicherheitsverkäufe

Es findet eine tägliche Risikokontrolle statt, um im Aufbauinvestment schnellstmöglich auf außergewöhnlich negative Kursentwicklungen durch Champions-Verkäufe reagieren zu können.

Der boerse.de-Weltfonds verfolgt das Ziel in den Abwärtstrends der Börsen nur unterdurchschnittlich abzugeben und in Aufwärtstrends der Börsen überdurchschnittlich zu gewinnen. Dadurch ist der Weltfonds prädestiniert für Anleger im Ruhestand und Anleger, die nur über einen Anlagehorizont weniger Jahre disponieren möchten. Dazu kommt:

Thesaurierend oder mit monatlich 0,25% Ausschüttung!

Der boerse.de-Weltfonds ist als thesaurierender Mischfonds mit der WKN A2JNZK gestartet, doch auf vielfachen Anlegerwunsch gibt es jetzt auch eine ausschüttende Tranche mit der WKN A2PZMU. Hier werden monatlich 0,25% des Anlagevolumens ausgeschüttet, also pro Jahr 3%!

Setzen auch Sie mit dem boerse.de-Weltfonds auf Risikoreduktion an den Aktienmärkten und holen Sie sich diesen defensiven Depotbaustein in Ihr Anlageportfolio.

Mehr Infos zum boerse.de-Weltfonds und zu den Vermögensaufbau-Champions finden Sie in unserem „Leitfaden für Ihr Vermögen“ mit den Analysen vom 31.12.2020, den wir Ihnen gerne kostenlos und unverbindlich per Post senden.

 

 

boerse.de-Weltfonds – Meinungen

 



Fakten zum boerse.de-Weltfonds

Aktieninvestments ausschließlich in Champions!
Nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen weiterentwickelte Anlagestrategie!
Zweistufiges Anlagekonzept von Thomas Müller und Dr. Hubert Dichtl!
Sparplanfähig!
Kauf ohne Ausgabeaufschlag* an der Börse Stuttgart!
Rechtlich geschütztes Sondervermögen!
0,25% monatlich in der ausschüttenden Tranche!
Durch Risikoreduktion ideal für den Ruhestand!


Eckdaten zum boerse.de-Weltfonds

Initiator boerse.de Finanzportal AG
Anlage­management boerse.de Vermögens­verwaltung GmbH
KVG IPConcept (Luxemburg) S.A.
Verwahrstelle DZ PRIVATBANK S.A.
Wertpapier­gattung Mischfonds
Anlageregion weltweit
Anlagefokus 100 Champions-Aktien
Adjustierung monatlich
Readjustierung laufend
Referenzwährung EUR
Mindestanlage 1 Fondsanteil
Ausgabeaufschlag 0%*
Empfohlener Handelsplatz Stuttgart
Ausschüttende Tranche:
WKN A2PZMU
ISIN LU2115466117
Ausschüttung monatlich 0,25%
Handelsstart 15. Mai 2020
Kosten (OGC) 2,35%* p.a.
(Stand: 19. Februar 2021)
Erfolgs­bezogene Kosten 10%, sofern vorherige Wertminderungen ausgeglichen wurden
Sparplanfähigkeit ja
Thesaurierende Tranche:
WKN A2JNZK
ISIN LU1839896005
Handelsstart 22. Oktober 2018
Kosten (OGC) 2,19%* p.a.
(Stand: 19. Februar 2021)
Erfolgs­bezogene Kosten 10%, sofern vorherige Wertminderungen ausgeglichen wurden
Sparplanfähigkeit ja
* Eine detaillierte Kostenaufstellung ist im Verkaufsprospekt hinterlegt



Thomas Müller
Inhaber
TM Unternehmensgruppe

PD Dr. Hubert Dichtl
Inhaber dichtl research &
consulting GmbH

Jetzt boerse.de-Weltfonds ohne Ausgabeaufschlag* kaufen!

Sie können den boerse.de-Weltfonds ohne Ausgabeaufschlag* bei jeder Bank, Sparkasse oder Ihrem Online-Broker über die Börse Stuttgart kaufen. 

Unser Kooperationspartner comdirect (Info) bietet Ihnen ein kostenloses Wertpapierdepot und Verrechnungskonto an. Orders sind im Festpreisgeschäft mit comdirect kostenlos, Sparpläne auf den boerse.de-Weltfonds sind ebenfalls kostenlos und bereits ab 25 Euro möglich!

Mehr als 150.000 Anlegerinnen und Anleger beziehen Deutschlands großen Newsletter Aktien-Ausblick, der täglich über die boerse.de-Fonds informiert. Hier können Sie den Aktien-Ausblick kostenlos anfordern.

TM Unternehmensgruppe
TM Börsenverlag AG boerse.de Finanzportal AG boerse.de Shop boerse.de Vermögensverwaltung GmbH boerse.de Institut GmbH boerse.de Gold GmbH
BCDI-Indizes Rosenheimer Börsentag Börsenmuseum Bulle 8 Galerie boerse.de-Fonds boerse.de-Depotmanagement boerse.de Goldboerse.de Gold