boerse.de-Aktienfonds-Monatsbericht:
boerse.de-Aktienfonds Halbzeitbilanz

boerse.de-Aktienfonds-Monatsbericht:<br />boerse.de-Aktienfonds Halbzeitbilanz
Das erste Halbjahr 2020 ist schon wieder Geschichte, und während der Kurseinbrüche im Corona-Crash hätten wohl nur die wenigsten Anleger auf eine solch unspektakuläre Halbjahresbilanz gewettet. Konkret:

Per 30. Juni notiert der boerse.de-Aktienfonds (WKN: A2AQJY) gerade einmal 6,1% unter dem Jahresanfangsniveau. Unter Berücksichtigung der Ausschüttung von brutto 1,72 Euro am 29. Mai beträgt der Rückgang sogar nur 4,7%. Zum Vergleich:

Der S&P 500 gab im turbulenten ersten Halbjahr um 4,0% nach, alle anderen Vergleichsindizes verloren deutlich mehr. So ging es im MSCI World um 6,6% nach unten und im Dax um 7,1%. Für den Dow Jones steht sogar ein Minus von 9,6% zu Buche, und der Euro Stoxx 50 Performance verlor deutliche 12,4%.

Im Zwölf-Monats-Vergleich hat der boerse.de-Aktienfonds 1,4% gewonnen, mit Ausschüttung waren es +3,0%. Besser war nur der S&P 500 (+5,4%), während der MSCI World mit +1,1% auf der Stelle trat und der Dax 0,7% abgab. Für den Dow Jones errechnet sich ein Minus von 3,0%, der Euro Stoxx 50 Performance steht bei -5,1%. Sie sehen:

Die Börsen sind schon längstens wieder zur Tagesordnung übergegangen. Im Juni sind sogar sieben unserer 33 Vermögensaufbau-Champions auf neue historische Höchstkurse geklettert und zwar Givaudan, L'Oréal, Microsoft, Apple, Amazon, Danaher und Ecolab. Insgesamt haben 21 der 33 Aktienfonds-Champions in diesem Jahr schon All-Time-Highs markiert, was einer Quote von 64% entspricht und die hohe Anlagequalität unserer Vermögensaufbau-Champions unterstreicht. Zum Vergleich:

Von den 30 Aktien im Dow Jones haben 2020 erst 13 ein neues Hoch erreicht (43%), und im Dax waren es sogar nur sieben Titel (23%), während mit Wirecard sogar erstmals in der Geschichte ein Dax-Unternehmen vor der Insolvenz steht. Deshalb:

Es hat schon seinen Grund, dass der Dax von den Schwergewichten Autos, Finanzen und Chemie geprägt wird, während im boerse.de-Aktienfonds die Branchen Handel & Konsum sowie Getränke & Lebensmittel dominieren und auch die Technologie immer wichtiger wird. Sie und wir wissen:

Gegessen, getrunken und geputzt wird immer!
Und es wird auch immer (mehr) online gekauft, gezahlt gestreamt und gegoogelt – ein Trend, der durch die Corona-Krise noch einmal deutlich verstärkt wurde. Davon profitieren unsere 33 Vermögensaufbau-Champions in ganz besonderem Maße und wir sind überzeugt, dass neue Kursrekorde im Aktienfonds nur eine Frage der Zeit sein werden. Wir wiederholen deshalb unsere Einschätzung:

Wir sind zwar noch ein gutes Stück von den letztjährigen Aktienfonds-Gewinnen entfernt (+25,0%, inklusive Ausschüttung sogar +26,7%), doch unseres Erachtens gibt es jetzt (nach dem Absturz) weitaus größere Chancen, als Risiken – für den restlichen Jahresverlauf und langfristig sowieso.

Natürlich erwischt niemand auf der Welt die niedrigsten Kurse zum Einstieg, doch darum geht es gar nicht. Entscheidend ist die Erkenntnis, dass die Aktienbörsen jeden Crash wieder aufholen und – trotz aller zwischenzeitlichen Einbrüche – langfristig inklusive Dividenden eine Gewinnperspektive von rund 9% p.a. eröffnen. Wenn Sie daran zweifeln sollten, dann möchten wir Ihnen den „Leitfaden für den Vermögensaufbau“ ans Herz legen, der in wenigen Wochen in aktualisierter und erweiterter Auflage erscheint.

Der boerse.de-Aktienfonds steht für ein transparentes, regelbasiertes und defensives Anlagekonzept. Sie können die ausschüttende Tranche mit der WKN A2AQJY sowie neue die thesaurierende Tranche mit der WKN A2PZMR ohne Ausgabeaufschlag über die Börse Stuttgart erwerben.

Das langfristige Renditeziel im boerse.de-Aktienfonds sind 10% p.a. plus x, doch natürlich werden wir auch erst langfristig sehen können, ob dauerhaft eine solche Outperformance erreicht wird. Dabei sind kurzfristige Gewinne natürlich Nebensache, der boerse.de-Aktienfonds versteht sich vielmehr als Fundament für den langfristigen Vermögensaufbau.

Die Vorteile des boerse.de-Aktienfonds:

Vermögensaufbau-Champions in einem Aktienfonds!
Transparente, regelbasierte, defensive Anlagepolitik!
Jährliche Ausschüttungen!
Fortlaufendes Rebalancing, damit jede Aktie den gleichen Anteil am Fonds hat!
Sparplanfähig!
Kauf ohne Ausgabeaufschlag an der Börse Stuttgart!
Rechtlich geschütztes Sondervermögen!
Ziel des boerse.de-Aktienfonds ist der langfristige Vermögensaufbau!