Amerika hat gewählt – das wird jetzt wichtig!

Amerika hat gewählt – das wird jetzt wichtig!
Guten Tag, liebe Leserinnen und Leser,

nach einem monatelangen, nervenaufreibenden US-Präsidentschaftswahlkampf, in dem sich Amtsinhaber Donald Trump und sein demokratischer Herausforderer Joe Biden einen heftigen Schlagabtausch lieferten, hat Amerika am gestrigen Dienstag endlich gewählt. Dabei wurde eine rekordverdächtige Wahlbeteiligung verzeichnet; schon vor dem eigentlichen „Election Day“ konnte im Rahmen des sogenannten „Early Voting“ eine Rekordzahl von über 101 Millionen vorzeitig abgegebener Wählerstimmen verbucht werden. Zum Vergleich:

Das ist der Sieger!

Vor vier Jahren, als Donald Trump seinen Überraschungssieg gegen Hilary Clinton feiern konnte, waren es gerade einmal 59 Millionen US-Bürger, die das Early Voting nutzten. Insgesamt gaben damals rund 139 Millionen Wahlberechtigte ihre Stimme ab, was jedoch nur einer Wahlbeteiligung von knapp 56% entsprach. Diese Werte konnten 2020 deutlich überboten werden, und auch wenn wir uns aufgrund der Briefwahl-Auszählungen noch etwas gedulden müssen, bis das amtliche Endergebnis feststeht – einen Sieger können wir auf jeden Fall schon heute feiern. Denn:

So stehen die Chancen auf eine Jahresend-Rallye!

Die US-Börsen schraubten sich am Wahltag deutlich nach oben. Damit könnte nun sogar bald der Startschuss zu einer veritablen Jahresend-Rallye fallen, und die Chancen dafür stehen aus saisonaler Sicht sogar richtig gut. Folgt der Dow Jones nämlich seinen statistischen Vorgaben, kommt es – übrigens nach einem markanten Tiefpunkt im Oktober – in Wahljahren üblicherweise zu einem kraftvollen Endspurt. Wichtig zu wissen:

Starke Quote!

Durchschnittlich legt der US-Leitindex in einem Jahr mit einer Präsidentschaftswahl 7,2% zu, wobei von mittlerweile insgesamt 30 Wahljahren 20 im Gewinn endeten – macht unter dem Strich eine Gewinnwahrscheinlichkeit von 67%! Damit hätte der Dow Jones im laufenden Jahr noch ein gutes Stück Wegstrecke vor sich, schließlich liegen die Blue Chips aktuell seit Jahresanfang 5,7% hinten. Dabei gibt es längst eine dreimal bessere Alternative. Konkret:

Die bessere Indexalternative!

Der BCDI USA, unsere Indexalternative für US-amerikanische Aktien, weist eine Year-to-Date-Performance von 13,5% auf. Denn in diesem Index sind zehn Aktien enthalten, die aufgrund ihrer Anlagequalität gelistet werden. Marktkapitalisierung oder Börsenumsatz spielen da keine Rolle. Stattdessen greifen wir bei der Auswahl der stärksten Werte auf die Kennzahlen der Performance-Analyse aus dem boerse.de-Aktienbrief zurück. Mit deren Hilfe werden schließlich schon seit 2002 die langfristig erfolgreichsten und sichersten Aktien der Welt ermittelt – unsere Champions!

Mit bester Empfehlung

Daniel Drasch
Markenaktien-Experte boerse.de

Die Vorteile des boerse.de-Aktienfonds:

Vermögensaufbau-Champions in einem Aktienfonds!
Transparente, regelbasierte, defensive Anlagepolitik!
Jährliche Ausschüttungen!
Fortlaufendes Rebalancing, damit jede Aktie den gleichen Anteil am Fonds hat!
Sparplanfähig!
Kauf ohne Ausgabeaufschlag an der Börse Stuttgart!
Rechtlich geschütztes Sondervermögen!
Ziel des boerse.de-Aktienfonds ist der langfristige Vermögensaufbau!