Neuer Top-Champion im boerse.de-Aktienfonds

Neuer Top-Champion im boerse.de-Aktienfonds
Guten Tag, liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Zeiten von Social Distancing zur Eindämmung der Coronavirus-Pandemie gewinnt die Kommunikation per Smartphone zunehmend an Bedeutung. So wurden allein im dritten Quartal 2020 weltweit 348 Millionen Smartphones verkauft (22% mehr als im Quartal zuvor). Fast ein Viertel davon (22,7 Prozent) stammt aus dem Hause Samsung, wobei der koreanische Technologiekonzern bereits seit 2011 fast durchgehend den Spitzenplatz in dieser Statistik belegt.

Dabei sind Smartphones nur ein Teil von Samsungs breiter Produktpalette im Bereich der Unterhaltungs- und Industrieelektronik, die von TV-Geräten, PC-Monitoren über Speicherchips bis zu integrierten Systemen für Anwendungen in fast allen Lebensbereichen reicht. Das 1938 gegründete Unternehmen war ursprünglich auf Lebensmittelhandel und Textilproduktion fokussiert und stieg in den 1970er-Jahren in den Markt für Heimelektronik ein. Heute ist Samsung einer der weltweit bekanntesten Technologiekonzerne, auf den rund ein Fünftel der gesamten Exporte Südkoreas entfällt.


An der Börse erweist sich der asiatische Technologie-Champion als lukratives Langfristinvestment, mit dem Anleger in der zurückliegenden Dekade im Schnitt 18% p.a. gewannen. Per Ende Oktober wurde Samsung anstelle von Fresenius in den boerse.de-Aktienfonds aufgenommen. Seitdem, also binnen zwei Wochen, sattelte Samsung weitere 12% auf und markierte dabei neue All-Time-Highs. Zusammen mit den Top-Technologie-Champions Alphabet, amazon.com, Apple, Fiserv, Intuit und Microsoft beträgt der Anteil der Technologiebranche im boerse.de-Aktienfonds dadurch nun 21 Prozent, womit dem laufenden Megatrend Digitalisierung Rechnung getragen wird.

Natürlich bilden Top-Champions aus dem Konsumgüter- und Nahrungsmittelsektor mit einem Anteil von zusammen 54 Prozent weiterhin den defensiven Schwerpunkt im boerse.de-Aktienfonds. Denn gegessen, getrunken und geputzt wird immer. Googeln, online Einkaufen, streamen, surfen und per Smartphone telefonieren gehört aber mittlerweile auch zum Alltag eines immer größeren Teils der Menschheit, weshalb der Technologie-Anteil im boerse.de-Aktienfonds sukzessive erhöht wurde. Sie sollten wissen:

Die Zusammensetzung des boerse.de-Aktienfonds wird im Sinne der transparenten, regelbasierten und defensiven Anlagepolitik monatlich überprüft, wobei durch laufende Readjustierungen eine Gleichgewichtung aller boerse.de-Aktienfonds-Mitglieder angestrebt wird. Infrage kommen ausschließlich Top-Champions, die über starke Marken und eine herausragende Wettbewerbsstellung verfügen. An der Börse resultieren daraus mustergültige Kursverläufe von links unten nach rechts oben, weshalb sich der boerse.de-Aktienfonds ideal für den langfristigen Vermögensaufbau eignet.

Für einen kürzeren Anlagehorizont und wenn Risikoreduktion im Vordergrund steht, bietet sich die Anlagestrategie Champions-BOTSIdefensiv an, die im boerse.de-Weltfonds umgesetzt wird. Bei dem als als Strategiefonds für den Ruhestand konzipierten Mischfonds wird auf die Champions-Favoriten von Thomas Müller sowie die jeweils trendstärksten der 100 boerse.de-Aktienbrief Champions gesetzt. Dabei steuert der BOTSI-Advisor die Aktienquote je nach Börsenphase, wodurch Abwärtstrends elegant umschifft werden, während Anleger an den großen Aufwärtstrends voll partizipieren.

Alle Infos zum boerse.de-Aktienfonds und zum boerse.de-Weltfonds finden Sie unter www.boerse-fonds.de bzw. in unserem Leitfaden für den Vermögensaufbau, den wir Ihnen gerne kostenlos zusenden.

Mit den besten Empfehlungen
Ihr

Peter Steidler
Vertriebsleitung
boerse.de-Vermögensverwaltung

Die Vorteile des boerse.de-Aktienfonds:

Vermögensaufbau-Champions in einem Aktienfonds!
Transparente, regelbasierte, defensive Anlagepolitik!
Jährliche Ausschüttungen!
Fortlaufendes Rebalancing, damit jede Aktie den gleichen Anteil am Fonds hat!
Sparplanfähig!
Kauf ohne Ausgabeaufschlag an der Börse Stuttgart!
Rechtlich geschütztes Sondervermögen!
Ziel des boerse.de-Aktienfonds ist der langfristige Vermögensaufbau!