Vermögensaufbau-Champions schalten wieder auf Kauf!

Vermögensaufbau-Champions schalten wieder auf Kauf!
Guten Tag, liebe Leserinnen und Leser,

auch wenn uns täglich weiterhin schreckliche Bilder vom Krieg in der Ukraine erreichen, haben sich die Aktienmärkte inzwischen wieder gefangen. Dabei konnte sich der Dax deutlich von seinem Tief erholen, und beim Dow Jones ist sogar ein Aufwärtstrendwechsel möglich.

Durch die festeren Märkte liegen im März nun auch die boerse.de-Fonds per saldo im Plus. So verbesserten sich beide Tranchen des boerse.de-Weltfonds seit Ende Februar um 2,7%, und beim boerse.de-Aktienfonds sind es +1,3% bei der ausschüttenden sowie +1,1% bei der thesaurierenden Tranche. Zudem erfreulich:

Zahlreiche Aufwärtstrendwechsel bei unseren Vermögensaufbau-Champions



Während sich Dax und Dow Jones noch in Abwärtstrends befinden, überkreuzten zuletzt elf unserer 33 Vermögensaufbau-Champions ihre 200-Tage-Linien und generierten damit neue Kaufsignale. Gleichzeitig liegen bei drei weiteren Werten Nachkaufsignale vor und Berkshire Hathaway kletterte sogar auf einen neuen historischen Höchststand.



In beiden boerse.de-Fonds berücksichtigen wir – genauso wie im boerse.de-Aktienbrief – die günstigere B-Aktie der Holding des Investment-Genies Warren Buffett. Daneben gibt es auch noch A-Aktien, bei denen noch kein Aktien-Split durchgeführt wurde. In der vorigen Woche schraubte sich deren Kurs erstmals in der Geschichte über die Rekordmarke von 500.000 Dollar. Sie wissen:

Warren Buffett investiert am liebsten in Unternehmen mit einfachen Geschäftsmodellen, die einen tiefen Burggraben gegenüber möglichen Konkurrenten aufweisen und an der Börse unterbewertet sind. Mit der Performance-Analyse verfolgen wir zwar einen völlig anderen Ansatz, wobei unsere Vermögensaufbau-Champions dennoch etwas mit Buffetts Investments gemeinsam haben. Denn diese Top-Unternehmen zeichnen sich neben der langfristig überdurchschnittlichen Kursentwicklung durch weitgehend konjunkturunabhängige Geschäftsmodelle, bekannte Marken und starke Wettbewerbspositionen aus, also einen tiefen Burggraben. Der Vorteil:    

Krisenresistente Geschäftsmodelle



Dadurch sind die Produkte und Dienstleistungen der meisten Vermögensaufbau-Champions auch in schwierigen Zeiten gefragt. Denn gegessen, getrunken und geputzt wird schließlich immer. Und genauso gegoogelt, gestreamt, online gekauft und gezahlt. Daran ändern auch höhere Inflationsraten kaum etwas, wie vermutlich jeder von uns derzeit beim Einkauf feststellt. Denn auch wenn Nudeln, Speiseöl, Tierfutter, Körperpflegeprodukte oder Putzmittel teurer werden, landen trotzdem die gewohnten Markenartikel im Einkaufswagen.

Mit bester Empfehlung

Peter Steidler
boerse.de Vermögensverwaltung GmbH

PS: Porträts aller 33 Vermögensaufbau-Champions und weitere Informationen zu den boerse.de-Fonds finden Sie im „Leitfaden für Ihr Vermögen“, den wir Ihnen gerne kostenlos und unverbindlich zusenden.