SEC macht Weg für Ether-ETFs frei

SEC macht Weg für Ether-ETFs frei
NEW YORK (dpa-AFX) - Nach dem Bitcoin dürften Anleger bald bei einer weiteren Kryptowährung in börsengehandelte Fonds (ETF) investieren können. Die US-Wertpapieraufsichtsbehörde SEC machte am späten Donnerstagabend (MESZ) den Weg dafür grundsätzlich frei. Interessierte Anbieter wie Blackrock und Fidelity benötigen allerdings noch eine individuelle Zulassung von der SEC, wie aus einer Mitteilung der Behörde hervorging.

Die Reaktion des Ether-Kurses war verhalten. Hingegen legten Aktien von Coinbase , dem Betreiber einer Handelsplattform für Kryptowährungen, im nachbörslichen Handel um vier Prozent zu./he