So planen Sie den Ruhestand

Nach einer Faustformel soll 100 minus Lebensalter die ideale Aktienquote vorgeben, doch das ist in Zeiten der Nullzinsen natürlich blanker Unsinn. Als 70-Jähriger müssen Sie mehr als 30% und als 80-Jähriger mehr als 20% Ihres Vermögens in Aktien investiert haben, um noch eine auskömmliche Rendite zu erzielen. Doch natürlich können Sie sich im Ruhestand nicht den Risiken der Märkte aussetzen, da stets länger anhaltende Korrekturen drohen. Die Lösung:

Ihr Strategiefonds für den Ruhestand

Der boerse.de-Weltfonds ist das ideale Investment für den Ruhestand. Denn um risikoreduzierte Aktienmarktrenditen zu erzielen setzt der boerse.de-Weltfonds mit der Anlagestrategie Champions-BOTSIdefensiv dauf eine dreistufige Risikoreduktion: die breite internationale Streuung in Champions-Aktien, die Beimischung von Bundesanleihen und die Steuerung der Aktienquote bzw. des Aktienportfolios über den BOTSI®-Advisor. Das Ziel ist dabei, an den großen Aufwärtstrends mit einer hohen Aktienquote (bis 100%) zu partizipieren die großen Abwärtstrends der Börsen durch eine niedrige Aktienquote weitgehend zu umschiffen - genau darauf kommt es im Ruhestand an! Vor allem:

Denn (auch) Ihr Vermögen hat es verdient!

Mit dem boerse.de-Weltfonds sind Sie stets flexibel, denn Sie können jederzeit kaufen oder verkaufen, und Sie haben die Wahl zwischen Fondstranchen mit oder ohne Ausschüttung. Konkret:

Die ausschüttende boerse.de-Weltfonds-Tranche hat die WKN A2PZMU. Als Anleger erhalten Sie jeden Monat eine Ausschüttung in Höhe von 0,25% des Fondsvolumen. Völlig automatisch.

  • Je 100.000 Euro Anlagesumme fließen Ihnen also 250 Euro (vor Steuern) monatlich zu, während Ihre Fondsanteile weiterhin Renditen an den Aktienbörsen erwirtschaften.

Als Anleger der thesaurierenden boerse.de-Weltfonds-Tranche mit der WKN A2JNZK können Sie durch regelmäßige Verkäufe einiger Weltfonds-Anteile einen Einkommensstrom erzeugen und sich damit quasi eine Art Börsen-Rente einrichten. Konkret:

Bei einer Rendite von 7% p.a. können je 100.000 Euro Anlagesumme ...

  • bei einem Kapitalverzehr innerhalb von 20 Jahren monatlich rund 757 Euro als Rente entnommen werden, und innerhalb von zehn Jahren wären etwa 1143 Euro Monatsrente möglich!
  • bei einem Kapitalerhalt monatlich rund 562 Euro für alle Ewigkeit als Rente entnommen werden!

boerse.de-Weltfonds-Vorstellung


Bei einem Auszahlungsplan werden gleichbleibende Entnahmen angenommen, wobei Sie die Wahl zwischen Kapitalverzehr und Kapitalerhalt haben.
Sie können ab einem Anteil in den boerse.de-Weltfonds investieren.
Für den boerse.de-Weltfonds empfiehlt sich ein langfristiger Anlagezeitraum, wobei Verkäufe jederzeit möglich sind.
Hier können Sie ausrechnen, wie sich ein Investment im boerse.de-Weltfonds bei unterschiedlichen Rendite-Annahmen entwickelt.
Der boerse.de-Weltfonds kann mit der WKN A2JNZK ohne Ausgabeaufschlag* über die Börse Stuttgart erworben werden.
**Der Ausschüttungsrechner zeigt Ihnen, wie sich Ihr Investment im boerse.de-Weltfonds entwickeln kann, wenn Sie jährlich gleichbleibende Beträge entnehmen. Bitte beachten Sie auch unsere rechtlichen Hinweise zum Vermögensrechner.

Sie können den boerse.de-Weltfonds ohne Ausgabeaufschlag* bei jeder Bank, Sparkasse oder Ihrem Online-Broker über die Börse Stuttgart kaufen.

Unser Kooperationspartner comdirect (Info) bietet Ihnen ein kostenloses Wertpapierdepot an. Orders sind im comdirect Festpreisgeschäft kostenlos, Sparpläne auf den boerse.de-Weltfonds sind ebenfalls kostenlos und ab 25 € möglich.