Rechtliche Hinweise

Risiken und Rechtliche Hinweise

Die boerse.de Vermögensverwaltung GmbH gibt weder eine Einladung zur Zeichnung oder ein Angebot zum Kauf oder Verkauf von Fonds, Aktien oder anderen Finanzinstrumenten ab.

Eine Investition ist mit Risiken verbunden. Ausführliche Risiken und Chancen sind im Verkaufsprospekt beschrieben. Alleinige Grundlage für den Kauf der dargestellten Fonds sind der jeweilige Verkaufsprospekt sowie die wesentlichen Anlegerinformationen, das Verwaltungsreglement sowie die Berichte der Fonds (Halb- und Jahresberichte), die kostenlos in deutscher Sprache bei der Verwaltungsgesellschaft IPConcept (Luxemburg) S.A. unter www.ipconcept.com abgerufen werden können.

Die historische Performance ist keine Garantie für die künftige Wertentwicklung. Es kann daher keine Zusicherung gegeben werden, dass die Ziele der Anlagepolitik erreicht werden.

Die Portfolien können aus Aktien, Anleihen und Barmitteln bestehen. Kursrückgänge von Aktien und Anleihen führen auch zu Kursrückgängen der Fonds. Anleihen tragen i.W. ein Bonitäts- und Zinsänderungsrisiko. Verschlechtert sich die Bonität (Zahlungsfähigkeit und -willigkeit) des Anleihe-Emittenten führt dies in der Regel zu Kursrückgängen. Steigen die Marktzinsen, so können die Anleihe-Kurse fallen. Da ein Teil der Portfolios nicht in Euro notiert, besteht ein zusätzliches Währungsrisiko, das sich zuungunsten des Anlegers entwickeln kann.

Eine Haftung der Verwaltungsgesellschaft aufgrund der Darstellungen ist ausgeschlossen.

Die ausgegebenen Anteile dieser Fonds dürfen nur in solchen Rechtsordnungen zum Kauf angeboten oder verkauft werden, in denen ein solches Angebot oder ein solcher Verkauf zulässig ist. So dürfen die Anteile der Fonds weder innerhalb der USA noch an oder für Rechnung von US-Staatsbürgern oder in den USA ansässigen US-Personen zum Kauf angeboten oder an diese verkauft werden.

Es wird darauf hingewiesen, dass die boerse.de Vermögensverwaltung GmbH und deren Mitarbeiter Anteile an den Investmentfonds bzw. einzelne Aktien in ihrem Depot halten. Dabei können Kursbeeinflussungen wegen der hohen Marktkapitalisierung nahezu ausgeschlossen werden.

Weitere Informationen zu Anlegerrechten sind auf der Homepage der Verwaltungsgesellschaft (www.ipconcept.com) einsehbar. Die Verwaltungsgesellschaft kann beschließen, die Vorkehrungen, die sie für den Vertrieb der Anteile ihrer Organismen für gemeinsame Anlagen getroffenen hat, gemäß Artikel 93a der Richtlinie 2009/65/EG und Artikel 32a der Richtlinie 2011/61/EU aufzuheben.

Hinweise zum Vermögensplaner

Ziel des Vermögensplaners ist die Darstellung der Wertentwicklung im Zeitablauf mit den veränderbaren Parametern Startkapital, Sparplanhöhe und Anlagezeitraum. Die Wertentwicklung des Anlagebetrags unterstellt eine jährliche Verzinsung von 9% pro Jahr und berücksichtigt weder Kosten noch Steuern. Sollte die Wertentwicklung kleiner als 9% sein errechnen sich geringere Vermögensendstände. Bitte beachten Sie, dass der Wertzuwachs von 9% keine Zusage oder Garantie für die Wertentwicklung der Fonds darstellt.