Marken-Kraft

Beim Wocheneinkauf in einem durchschnittlichen Supermarkt haben wir eine Auswahl von mehr als zehntausend Artikeln, zwischen denen wir uns entscheiden können. Doch viele Kaufentscheidungen sind bereits getroffen, bevor wir den Laden betreten. Sie werden das kennen:

Die meisten von uns greifen in den Supermarktregalen stets zu denselben vertrauten Marken. Ein Verhaltensschema, das sich für Investmententscheidungen nutzen lässt und daher auch bei der Titelauswahl im boerse.de-Aktienfonds zum Tragen kommt. Denn wer als Kunde einem Unternehmen langfristig Vertrauen schenkt, sollte auch über eine Aktieninvestition nachdenken. Nehmen wir das Beispiel Schokolade:

Ein gut sortierter Supermarkt bietet in den Regalen rund 200 verschiedene Schokoladenprodukte an. Erfolgreichen Herstellern gelingt es, aus dieser Konkurrenz herauszustechen und Kunden langfristig an sich zu binden. So gilt Lindt & Sprüngli als Inbegriff für feinste Schweizer Premiumschokolade und genießt das Vertrauen von Millionen Schokoladenliebhabern auf der ganzen Welt. Zu den bekanntesten Schokolademarken der Maîtres Schocolatiers zählen Lindor, Excellence, Hofbauer, Hello, Creation und natürlich der beliebte Lindt-Schokohase mit rotem Halsband und Glöckchen. Damit ist Lindt & Sprüngli auch für Anleger interessant und zählt zu den Defensiv-Champions im boerse.de-Aktienfonds. Denn:

Die weltweite Beliebtheit der Schweizer Schokolade überträgt sich auch auf die Aktie von Lindt & Sprüngli. Wie die wachsende Nachfrage nach Lindt & Sprüngli-Produkten stieg auch der Aktienkurs, und das bei vergleichsweise geringen Kursrücksetzern. Denn auch in wirtschaftlich schwachen Zeiten bleiben viele Verbraucher und Schokoladenfans den vertrauten und beliebten Marken treu. Diese Kundenbindung spiegelt sich in stabilen Kursverläufen wider.

Dass Aktien von Unternehmen mit starken Marken, deren Produkte Sie und Millionen andere Verbraucher dauerhaft überzeugen, ein sehr lukratives Investment sein können, belegen die langfristigen Kurshistorien der Champions aus dem boerse.de-Aktienfonds, zu denen auch Lindt & Sprüngli gehört. Dabei handelt es sich um Aktien von internationalen Unternehmen, die mit Markenprodukten des täglichen Bedarfs in Branchen wie Lebensmittel, Konsumgüter oder Gesundheit zu den Weltmarktführern zählen. Denn gegessen, getrunken und geputzt wird immer!

Jetzt boerse.de-Fonds ohne Ausgabeaufschlag* kaufen!

Sie können den boerse.de-Aktienfonds und den boerse.de-Weltfonds ohne Ausgabeaufschlag* bei jeder Bank, Sparkasse oder Ihrem Online-Broker über die Börse Stuttgart kaufen.

Unser Kooperationspartner comdirect (Info) bietet Ihnen ein kostenloses Wertpapierdepot und Verrechnungskonto an. Orders sind im Festpreisgeschäft mit comdirect kostenlos, Sparpläne auf die beiden boerse.de-Fonds sind ebenfalls kostenlos und bereits ab 25 Euro möglich!

Weitere Infos zu den boerse.de-Fonds und den 33 Vermögensaufbau-Champions finden Sie in unserem „Leitfaden für Ihr Vermögen“ in der 35. Auflage mit den Analysen vom 31.12.2020, den wir Ihnen gerne kostenlos und unverbindlich per Post senden.

Mehr als 100.000 Anlegerinnen und Anleger beziehen Deutschlands großen Newsletter Aktien-Ausblick, der täglich über die boerse.de-Fonds informiert. Hier können Sie den Aktien-Ausblick kostenlos anfordern.

Eckdaten zum boerse.de-Aktienfonds

Initiator boerse.de Finanzportal AG
Anlage­management boerse.de Vermögens­verwaltung GmbH
KVG / Emittent IPConcept (Luxemburg) S.A.
Verwahrstelle DZ PRIVATBANK S.A.
Wertpapier­gattung Aktienfonds
Anlageregion weltweit
Anlagefokus Top-Champions
Adjustierung monatlich
Readjustierung laufend
Referenzwährung EUR
Mindestanlage 1 Fondsanteil
Ausgabe­aufschlag 0%*
Empfohlener Handelsplatz Stuttgart
Ausschüttende Tranche:
WKN A2AQJY
ISIN LU1480526547
Ausschüttung 1,42 Euro am 29. Mai 2018
1,56 Euro am 31. Mai 2019
1,72 Euro am 29. Mai 2020
Handelsstart 3. November 2016
Kosten (OGC) 1,78%* pro Jahr
(Stand: 11. September 2020)
Erfolgs­bezogene Kosten 15% für Erträge über 5% pro Jahr
Sparplan­fähigkeit ja
Thesaurierende Tranche:
WKN A2PZMR
ISIN LU2115464500
Handelsstart 15. Mai 2020
Kosten (OGC) 1,78%* pro Jahr
(Stand: 11. September 2020)
Erfolgs­bezogene Kosten 15% für Erträge über 5% pro Jahr
Sparplan­fähigkeit ja
* Eine detaillierte Kostenaufstellung ist im Verkaufsprospekt hinterlegt