boerse.de-Fonds im September mit relativer Stärke!

boerse.de-Fonds im September mit relativer Stärke!
Im September tendierten die Börsen rund um den Globus wieder deutlich schwächer, wobei sich Champions zwar den Kursrückgängen nicht entziehen konnten, dabei aber weiterhin eine hohe relative Stärke zeigten. So gab der Dax um 5,6% nach, der Euro Stoxx 50 verlor 5,7%, im Dow Jones ging es um 8,8% nach unten und im Nasdaq sogar um 10,6%. Zum Vergleich:

Thomas Müller: 300% Gewinnchance bis 2030! (Info)

Die beiden Tranchen des boerse.de-Weltfonds setzten im September um 5,3% bzw. 5,4% (ausschüttend) zurück, und der boerse.de-Aktienfonds gab um 5,5% bzw. 6,2% nach, während der neue boerse.de-Technologiefonds um 8,2% bzw. 8,8% korrigierte. Damit hat sich unser Champions-Plus-Fonds für Zukunftstrends seit der Emission am 1. August um 15% verbilligt, und auch der Nasdaq hat in diesen zwei Monaten um 15% nachgegeben.

Gegenüber Jahresanfang beträgt der Rücksetzer im boerse.de-Aktienfonds jetzt 13,1% und im boerse.de-Weltfonds 16,4% (jeweils thesaurierend), während das Minus im Dow Jones 21,0% beträgt, im Euro Stoxx 50 22,8% und im Dax 23,7%. Durch die markante Schwäche der Technologie-Aktien verlor der S&P 500 sogar 24,8%, der TecDax 31,9% und der Nasdaq 32,8%!

Im Zwölf-Monats-Vergleich befindet sich der thesaurierenden boerse.de-Weltfonds (WKN: A2JNZK) mit 8,2% Minus und der monatlich 0,25% ausschüttende Weltfonds (WKN: A2PZMU) mit -11,5% (nächste Ausschüttung 0,25 Euro/Anteil am 31. Oktober). Der ausschüttende boerse.de-Aktienfonds (WKN: A2AQJY) notiert gegenüber September 2021 jetzt 5,9% niedriger, und für die thesaurierende Aktienfonds-Tranche (WKN: A2PZMR) errechnet sich eine Wertveränderung von nur -3,5%. Vergleichen wir auch hier:

Seit September 2021 hat der Dow Jones 15,1% verloren, und im S&P 500 ging es um -16,8% nach unten. Der Euro Stoxx 50 gab 18,0% nach und der Dax verlor sogar 20,6%!

Historische Negativ-Rekorde
So heftige Kursrückgänge wie in diesem Jahr von Januar bis September hat es schon lange nicht mehr gegeben. Der Dow Jones verzeichnet den größten Rückgang seit 20 Jahren, im S&P 500 und im Nasdaq handelt es sich sogar um den drittgrößten Rückschlag ihrer Geschichte. Doch die Börsengeschichte zeigt auch, dass deutlichen Korrekturphasen sehr kräftige und langjährige Gewinnphasen folgen. Beispiel Nasdaq:

Der Nasdaq 100 hatte im Jahr 2008 - inmitten der Finanzkrise - 41,9% verloren. Doch bereits 2009 gewann der Index 53,5% und insgesamt folgten neun Gewinner-Jahre in denen sich der Nasdaq um sagenhafte 428% verbesserte. Im Jahr 2018 korrigierte der Markt per Saldo um lediglich 1%, um danach nochmal 158% in drei Jahren aufzusatteln. Damit kam es im Nasdaq von Ende 2008 bei 1212 Punkten bis Ende 2021 bei 16.320 Zählern zu einem Kursgewinn von sensationellen 1247%!

Langfristig investieren
Als Anleger sollten Sie langfristig in Fonds investieren und wenn Sie die Möglichkeit haben - insbesondere in Zeiten hoher Inflation - schwächere Kurse zum Nachkauf nutzen, sofern Sie das Fondskonzept überzeugt. Die boerse.de-Fonds sind transparent, regelbasiert und innovativ, so dass Sie gut abwägen können, welche Chancen sich nach der aktuellen Börsenkrise eröffnen werden. Zudem:

Gerade jetzt: Der Leitfaden für Ihr Vermögen!
Wie sich die Börsen in der Vergangenheit nach Börsenkrisen entwickelt haben zeigt Ihnen „Der Leitfaden für Ihr Vermögen“, den wir mit den Schlusskursen vom 30. Juni aktualisiert und erweitert haben. Die 47. Auflage ist schon wieder komplett vergriffen, sodass in den nächsten Tagen bereits die 48. Auflage erscheint. Sie können die Kultpublikation von Thomas Müller und Jochen Appeltauer jetzt kostenlos anfordern.

Unser Dankeschön für Fonds-Investoren: 0,25% Investoren-Bonus!
Die drei boerse.de-Fonds sind bei jeder Bank, Sparkasse oder Ihrem Online-Broker ohne Ausgabeaufschläge zu erwerben, und als registrierter Fonds-Käufer erhalten Sie nach jeweils zwölf Monaten Haltedauer sogar einen Investoren-Bonus in Höhe von jährlich 0,25% Ihres Anlagevolumens (ab 10.000 Euro) für den boerse.de-Shop! Und ab einem Investment von 100.000 Euro gibt es sogar eine Kundenkarte, die Ihnen weitere Vorteile eröffnet.

Rosenheimer Investorenabende!
Die Veranstaltung vom 13. Oktober ist bereits restlos ausgebucht, aber Sie haben noch die Möglichkeit, sich für den Rosenheimer Investorenabend am 27. Oktober sowie am 10. und 24. November einzutragen. Hier finden Sie weitere Informationen und die kostenlose Anmeldemöglichkeit. Ein Besuch lohnt sich bestimmt, denn die bisherigen Teilnehmer sind mehr denn je überzeugt von unserem Anlage-Motto:

Gegessen, getrunken und geputzt wird immer!
Und auch gegoogelt, gestreamt sowie online gekauft und gezahlt!


Fakten

boerse.de-Aktienfonds
 
33 Vermögensaufbau-Champions in einem Aktienfonds!
Rechtlich geschütztes Sondervermögen!
Ziel ist der langfristige Vermögensaufbau!

Der boerse.de-Aktienfonds investiert gleichgewichtet in 33 Vermögensaufbau-Champions, die sich zumeist durch eine einzigartige Marktstellung auszeichnen. Diese Top-Champions sind perfekt für Ihren Vermögensaufbau. Denn gegessen, getrunken und geputzt wird immer!

boerse.de-Weltfonds
 
Aktieninvestments ausschließlich in Champions!
Rechtlich geschütztes Sondervermögen!
Durch Risikoreduktion ideal für den Ruhestand!

Im boerse.de-Weltfonds geht es um risikoreduzierte Aktienmarktrenditen, weshalb sich dieser Mischfonds für den Ruhestand anbietet. Anlegern, die ein passives Einkommen anstreben, steht sogar eine Weltfonds-Tranche zur Verfügung, in der monatlich jeweils 0,25% ausgeschüttet werden.

myChampions100
 
Aktieninvestments in mehr als 400 Technologie-Aktien!
Rechtlich geschütztes Sondervermögen!
60% des Fondsvolumens werden in Technologie-Champions investiert!

Der neue boerse.de-Technologiefonds ist eine perfekte Beimischung für risikobewusste Anleger, die sich an den spannendsten Zukunftstrends aller Zeiten beteiligen möchten. Denn der Champions-Plus-Fonds investiert mit 60% Portfolioanteil in alle Technologie-Champions und mit 40% Anteil in ein Universum von mehr als 400 Technologie-Aktien.

boerse.de-Fonds im Vergleich

  seit
Börsenstart
1 Jahr 30 Tage 1 Woche
boerse.de-Aktienfonds
thesaurierend

WKN: A2PZMR
Börsenstart: 15.05.2020
  20,04% -4,70% -6,30% -1,86%
boerse.de-Aktienfonds
ausschüttend

WKN: A2AQJY
Börsenstart: 03.11.2016
  25,71% -6,68% -6,93% -2,47%
boerse.de-Weltfonds
thesaurierend

WKN: A2JNZK
Börsenstart: 22.10.2018
  -0,13% -8,68% -5,89% -2,97%
boerse.de-Weltfonds
ausschüttend (monatlich 0,25%)

WKN: A2PZMU
Börsenstart: 15.05.2020
  -1,73% -11,62% -6,14% -3,19%
boerse.de-Technologiefonds
thesaurierend

WKN: TMG4TT
Börsenstart: 01.08.2022
  -15,42% n.v. -7,68% -1,94%
boerse.de-Technologiefonds
ausschüttend

WKN: TMG4TA
Börsenstart: 01.08.2022
  -15,12% n.v. -7,42% -1,64%

Alle Gebühren sind bereits berücksichtigt, Stand: 30.09.2022,
Quelle: Eigene Berechnung | boerse.de



Deshalb investieren wir so gerne in Champions-Aktien

Stand: 30.09.2022,
mit historischer Rückrechnung vom 31.12.1999 bis Veröffentlichung am 22.02.2002
Quelle: boerse.de

Seit dem Jahr 2002 berechnet boerse.de börsentäglich den boerse.de-Champions-Index (BCI), der alle 100 Aktienbrief-Champions umfasst. Normiert wurde der BCI zum 31. Januar 2000 auf den Stand von 10.000 Punkten. Per 30.09.2022 notiert der BCI bei 49212 Punkten, womit sich ein Gewinn von 392% errechnet und damit eine Rendite von +7,3% jährlich. Zum Vergleich:

In diesem Zeitraum hat sich der MSCI World von 1338 auf 2379 Punkte verbessert. Dies bedeutet ein Plus von 78% bzw. +2,6% jährlich, womit der BCI gegenüber dem MSCI World eine Outperformance von 4,7 Prozentpunkten p.a. erzielt hat.

boerse.de-Fonds ohne Ausgabeaufschlag!

Sie können die boerse.de-Fonds wahlweise mit oder ohne Ausschüttung und in jedem Fall ohne Ausgabeaufschlag bei jeder Bank, Sparkasse oder Ihrem Online-Broker über die Börse Stuttgart kaufen.

Unser Kooperationspartner comdirect (Info) bietet Ihnen ein kostenloses Wertpapierdepot und Verrechnungskonto an und Orders sind im Festpreisgeschäft mit comdirect kostenlos.

Schon über einen Sparplan nachgedacht?

Die meisten Banken, Sparkassen und Online-Broker bieten heute Sparpläne an und eröffnen damit eine sehr einfache, flexible und bequeme Möglichkeit, Vermögen aufzubauen. Denn:

Mit einem Sparplan wird in bestimmten Intervallen, z.B. monatlich oder quartalsweise, ein gleichbleibender Betrag investiert. Somit können Sie bereits auch mit kleinen Beträgen (ab 25 Euro pro Monat) am Erfolg der Fonds-Champions partizipieren. Das Beste:

Bei unserem Kooperationspartner comdirect (Info) sind Sparpläne auf die boerse.de-Fonds kostenlos und bereits ab 25 Euro möglich!